Home >> Geschichte

Tanzmäuse

Gardeteens

große Tanzgarde

Cremeschnittchen

Wer ist Online

Wir haben 16 Gäste online
Chronik PDF Drucken E-Mail

Unsere Garde wurde am 03.03.2000 von 11 Karnevalisten gegründet.

Fest in unserem Karnevalskalender stehen folgende Aktivitäten:

  • Hoppeditz - Erwachen am 11.11. um 11.11 Uhr
  • Damensitzung Blau-Gold (neu ab 2014)
  • Karnevals - Biwak
  • Altweiberfastnacht mit Sturm des Rathauses um 11.11 Uhr
  • Kindersitzung am Karnevalssamstag
  • Teilnahme am Rosenmontagszug in Büttgen



In der Session 2003/2004 konnten wir das erste Jahr mit unserer Kindertanzgarde das närrische Volk erfreuen. 14 Mädchen und 2 Jungen hatten sich zusammengefunden und es geschafft in der Zeit von nur 5 Monaten ihren ersten Gardetanz einzustudieren.

In der Session 2004/2005 schloss sich eine Gruppe von 9 erfahrenen Tanzmariechen unserem Verein an, so dass wir nun gleich mit 2 Tanzgarden aufwarten konnten.

In der Session 2005/2006 wurden auch unsere männlichen Mitglieder aktiv und gründeten das Männerballett "die Cremeschnittchen". Dort wo sie auftraten sorgten sie stets für Stimmung, vor allen bei den Damensitzungen wurden sie umjubelt.

In der Session 2006/2007 konnten wir unsere "Tanzmäuse" vorstellen.


Seit unserer Gründung im Jahre 2000 ist die Mitgliederzahl stetig gestiegen, so dass wir die Session 2015/2016 mit 155 Mitgliedern (davon 68 Aktive) beginnen konnten.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. Juni 2018 um 16:14 Uhr